Klassisches Ballett

 

Die Kunst des klassischen Tanzes – das Ballett – wird sowohl an der Stange, für die Basistechnik, als auch im Raum erlernt. Körperhaltung, Stärkung der Muskulatur, Beweglichkeit und Spannung sind nur ein paar der Fähigkeiten, welche durch den Tanzstil Ballett trainiert werden. Neben den Basics lernen Ballettschüler kleine Choreographien in Gruppen, die Schritte, Sprünge und Drehungen im Raum enthalten. Begleitet werden diese hauptsächlich durch klassische Musik. Da es sich bei einem klassischen Ballett meist um ein Handlungsballett handelt, liegt ein großer Schwerpunkt auf der Darstellung von Emotionen mithilfe von Mimik und Gestik.

 

Die verschiedenen Schwierigkeitsstufen ermöglichen eine Steigerung der persönlichen Fähigkeiten. Auch die Grundlage für unzählige weitere Tanzstile ist durch Ballettunterricht gegeben.

 

Hier geht es zu unseren Kurszeiten

 

Hier kannst du dich für eine Probestunde anmelden

 

Progressing Ballet Technique (PBT)

 

Progressing Ballet Technique (PBT) ist ein super Ergänzungstraining für den Ballett Unterricht, als auch für andere Tanzstile. Es wurde von der Tanzpädagogin Marie Walton-Mahon in Australien entwickelt und dient zur Stärkung der Muskulatur, Stabilisierung und Haltung.

Der Schwerpunkt ist das Muskelgedächtnis des Körpers (muscle memory) welches eine große Unterstützung im Aufbau der Körpermitte, der Haltung, Ausrichtung und Gewichtsplatzierung ist. Oft ist es schwer für Ballettschüler, die richtigen Muskel zu aktivieren, die für eine gesunde und richtige Haltung wichtig ist. Hier kommen Hilfsmittel wie große und kleine Gymnastikbälle zur Unterstützung der richtigen Muskulatur zu gute. Progressing Ballet Technique ist nicht nur für professionelle Schüler sinnvoll, sondern auch für Teens und Erwachsene Anfänger oder auch als Workout für Erwachsene und Senioren.

 

Hier geht es zu unseren Kurszeiten

 

Hier kannst du dich für eine Probestunde anmelden

Info-Leiste

An der Tanz-und Ballettschule Rytmiko werdem spezielle Kentnisse und Fertigkeiten vermittelt. Alle Kurse sind auch für weiterführende Berufs-und Prüfungsvorbereitungen geeignet.